Dolmetschtechnik auf Ihrer Veranstaltung

Nützliches für die Praxis.

Alle unsere Pakete sind mit Dolmetschanlagen von Bosch ausgestattet. Das heißt für Sie: Geräte der neuesten Generation, infrarot, volldigital, 100% zuverlässig und praxiserprobt. Viel mehr müssen Sie eigentlich über die Technik nicht wissen.

Deshalb haben wir für Sie lieber ein paar Tipps aus der Praxis gesammelt. Wenn Sie mögen, schmökern Sie ein bisschen. Wenn nicht, rufen Sie uns an +43 (1) 406 07 60. Wir erzählen Ihnen alles auch sehr gerne persönlich.

Dolmetscherkabine

Designer-Dolmetschkabine

Im stillen Kämmerlein.

Dolmetschkabinen sind der schallisolierte Arbeitsplatz der Dolmetscher. Schallisoliert, damit Ihre Teilnehmer trotz Dolmetschung in Ruhe arbeiten können, und damit sich die Dolmetscher in der Hitze des Gefechts auch mal richtig ausagieren dürfen. Ganz wichtig wird das bei Veranstaltungen mit mehreren Sprachen. Der Lärm, den drei oder vier Dolmetscherinnen machen können, wird Sie überraschen.

Schallisoliert heißt aber auch, dass selbst bei sehr wenigen Teilnehmern jedes Wort per Mikrofon in die Kabine geleitet werden muss, damit die Dolmetscher es hören und übersetzen können. 

Platzbedarf

Mit drei mal drei Metern sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Eine Standard-Kabine für 2 Dolmetscher ist 1,60 mal 1,60 Meter* groß. Die Türe braucht ca. 80 cm Platz zum Öffnen. Wir können sie je nach Raumerfordernis seitlich oder hinten einbauen.

Sollen mehreren Kabinen nebeneinander stehen, rechnen Sie bitte mit zusätzlichen fünf cm pro Kabine zum Ausgleich von Bodenunebenheiten (wichtig auf historischem Parkett).

Nach vorne lassen Sie bitte einen Meter Abstand zur letzten Stuhlreihe, damit die Dolmetscherinnen gute Sicht auf die Bühne haben.

Für offizielle EU-Konferenzen schreibt das SCIC (Link) oft 3-plätzige Kabinen vor. Dann sind die Abmessungen 2,40 x 1,60 x 2,00 Meter*. Rufen Sie uns an, wir haben die notwendigen Konformitätserklärungen vorausgefüllt aufliegen.

* Diese Maße sind neben vielen anderen nützlichen Funktionen in einer ISO Norm festgehalten. Die ISO 4043 garantiert Ihnen ungetrübten Sprachempfang und den Dolmetschern ordentliche Arbeitsbedingungen.

Aufbauzeiten

22 Minuten und 48 Sekunden.

So lange hat der schnellste Aufbau einer Dolmetscherkabine bei einem internen Rekordversuch gedauert. Ganz so schnell geht es in der Realität dann nicht.

Für den Aufbau einer Anlage mit einer Dolmetschkabine geben Sie uns bitte 1,5 Stunden Zeit. Für jede weitere Kabine kommt eine knappe Stunde dazu. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, erhöhen wir die Anzahl der Aufbauhelfer. Geben Sie uns einfach Bescheid.

Die Dolmetschkabinen liefern wir in rollbaren Transportkoffern. Optimal ist daher ein barrierefreier Zugang zum Veranstaltungssaal. Falls das einmal nicht möglich ist, müssen die einzelnen Module händisch in den Saal getragen werden. Dafür rechnen Sie bitte mit einer zusätzlichen Stunde pro Kabine bzw. mit einem zusätzlichen Aufbauhelfer.

Um böse Überraschungen während des Aufbaus zu vermeiden, bieten wir Ihnen grundsätzlich eine kostenlose Begehung des Veranstaltungsraumes an. Nutzen Sie diesen Service.

Tipp: Bitte versuchen Sie, uns einen Aufbautermin am Vortag Ihrer Veranstaltung zu ermöglichen. Es sind dann am Morgen der Simultandolmetsch-Veranstaltung alle entspannter.

Tonanlage

"Summe auf XLR" – Techniker-Sprache leicht gemacht.

Hier der Hintergrund: Da die Dolmetscherkabinen schallisoliert sind, muss selbst bei sehr wenigen Teilnehmern jedes Wort per Mikrofon in die Kabine geleitet werden, damit die Simultandolmetscher es übersetzen können.

Grundsätzlich sorgen wir für die notwendige Mikrofonanlage. Wir besprechen mit Ihnen im Vorfeld, welche Redner welches Mikro brauchen, ob der Moderator einer Podiumsdiskussion ein Headset bekommt und wie viele Funkmikrofone für Fragen aus dem Publikum sinnvoll sind.

Falls Sie allerdings die Tonanlage eines Zweitanbieters oder z.B. des Hotels benützen wollen, brauchen wir: "das Summensignal auf XLR." Geben Sie bitte diese Information an den Haustechniker oder Tontechniker weiter, er weiß dann, was zu tun ist. (Für alle anderen: XLR ist eine spezielle Kabelart.)

Abgesehen davon benötigen wir eine herkömmliche 220 V Stromsteckdose - das ist alles.

Tipp: bei vorhandenen Tonanlagen werfen wir lieber vorher einen Blick drauf. Es soll ja am Veranstaltungstag alles klappen (siehe Begehung).

Empfänger

Kopfhörer für alle.

Ihre Teilnehmer hören bei einer Simultanübersetzung die Dolmetschung direkt per Kopfhörer. Das hat den Vorteil, dass jeder genau seine Sprache hört, und von der Übersetzung in andere Sprachen nicht irritiert wird.

Rechnen Sie als Faustregel mit einem Kopfhörer pro Teilnehmer. Ausnahme: für Englisch / Deutsch Übersetzungen reicht meistens die Hälfte.

Die Ausgabe der Kopfhörer organisieren Sie am besten in der Nähe der Registrierung, dann haben Sie einen guten Überblick. Ihre Hostessen müssen sich vor Beginn und vor allem am Ende der Veranstaltung auf die Kopfhörer konzentrieren können. So können Sie unerfreuliche Verluste gering halten. Unsere Techniker informieren Sie über nicht zurückgegebene Kopfhörer direkt nach der Veranstaltung. Die daraus entstehenden Kosten vereinbaren wir mit Ihnen schon beim Angebot.

Wenn Sie über ein Pfandsystem für die Kopfhörerausgabe nachdenken, rufen Sie uns an +43 (1) 406 07 60. Wir haben einige gute Ideen und können Ihnen sagen, was funktioniert.

Konferenzmikrofone

Sprechstellen, Diskussionsmikrofone.

Konferenzmikrofone sind richtige Arbeitsstationen für Delegierte. In dem Gerät sind ein Mikrofon, ein Lautsprecher und zwei Dolmetschempfänger integriert. Es können also zwei Teilnehmer mit einem Konferenzmikrofon arbeiten. Mit einem Knopfdruck können sie sich in die Diskussion einschalten. Per Kopfhörer bekommen sie die Übersetzung der Diskussion geliefert.

Der Vorsitzende kann vorher festlegen, wie viele Mikrofone gleichzeitig sprechberechtigt sind, in welcher Reihenfolge die Wortmeldung erfolgen darf und ob es eine Redezeitbegrenzung geben soll. Die ganze Anlage wird von unserem Techniker dann softwaregesteuert. Er kann also auch blitzschnell eingreifen, wenn ein Teilnehmer vergisst, sein Mikrofon einzuschalten.

Übrigens: Konferenzmikrofone sind auch für Meetings ohne Dolmetschung ausgesprochen praktisch.

Flüsterkoffer

Mini-Dolmetschanlage für Flüsterdolmetschungen.

Der Flüsterkoffer ist eine kleine mobile Dolmetschanlage. Oft wird auch der Begriff Personenführungsanlage oder Dolmetschkoffer verwendet. Wir mögen die Bezeichnung Flüsterkoffer, da sie am besten beschreibt,wozu er gut ist.  In einem handlichen Koffer finden Sie alles, was Sie brauchen: 20 Kopfhörer für Ihre Teilnehmer und zwei Funkmikrofone für die Dolmetscher.

Diese Mini-Anlage hat keine Dolmetschkabine, ist daher super schnell und super einfach aufgebaut und wird von uns ohne Techniker verschickt. Eine übersichtliche Gebrauchsanleitung legen wir bei. Sie schalten einfach den Sender ein und beginnen zu arbeiten. Wo auch immer Sie möchten. 

Damit sind aber auch die Grenzen der Anlage klar: Ohne Kabine sitzen die Dolmetscher neben Ihren Teilnehmern im Raum und flüstern die Übersetzung. Sie sollten den Flüsterkoffer daher nur für Übersetzungen mit einer Sprache in Betracht ziehen, sonst wird die Dolmetschung zur Lärmbelästigung.

Übrigens: der Flüsterkoffer funktioniert auch im Freien.

Audio-Mitschnitt

Die bessere Eselsbrücke.

Die Audio-Aufnahme Ihrer Veranstaltung unterstützt Sie beim Protokoll schreiben, bei der Dokumentation oder dem Erstellen eines Audio-Streams für Ihre Website. 

Je nach dem, was Sie damit machen möchten, können wir den Originalton (auch Floor genannt) oder die Dolmetscherkanäle aufzeichnen. Der Floor ist immer das tatsächlich gesprochene Original, also für Dokumentationszwecke das richtige. Bei der Aufnahme eines Dolmetschkanals ist der Text zwar von den Dolmetschern "interpretiert", allerdings sprachrein, also z.B nur Deutsch, was für das Erstellen von Protokollen wieder sinnvoll ist.

Wenn Sie den Mitschnitt der Dolmetschung brauchen, besprechen Sie das bitte mit uns. Den Dolmetschern steht dafür eine Urheberrechtsabgabe zu.

Zu Ihrer Sicherheit nehmen wir Ihre Veranstaltung immer mit Backup auf, denn ein verdorbener Mitschnitt ist leider unwiederbringlich verloren. Die Aufnahme erhalten Sie von unserem Techniker direkt nach der Veranstaltung auf SD-Karte ausgehändigt. Sie brauchen sich also nicht mit riesigen Dateien in Ihrem Posteingang plagen.

Materialpflege

Über unseren Putzzwang.

Wir möchten, dass Sie und Ihre Teilnehmer immer mit sauberen, gepflegten Geräten arbeiten. Wir mögen es selber ja auch am liebsten, wenn das Material in bester Ordnung und frisch geputzt ist.

Daher bricht in regelmäßigen Abständen der Putzfimmel über uns herein. Dann wird geschrubbt, gesäubert und geschraubt, was das Zeug hält. Und was nicht mehr ganz so appetitlich ist, tauschen wir radikal aus.

Sie werden es bei Ihrer nächsten Veranstaltung merken.

Sie möchten eine Dolmetschanlage mieten oder haben eine Frage zu Dolmetschern?

Rufen Sie uns an (01/406 07 60) oder schreiben Sie uns!

* Pflichtfeld

Dolmetschtechnik mieten

easymeeting - Dolmetschtechnik Verleih Wien

Von uns bekommen Sie gepflegte Dolmetschanlagen, abhörsichere Dolmetschtechnik, Konferenztechnik, Konferenzmikrofone, saubere Kopfhörer und Empfänger, schöne Dolmetschkabinen, Flüsterkoffer, Führungsanlagen und alles was Sie noch für die Simultanübersetzung Ihrer Veranstaltung benötigen.